Online-Dating…Auszug eines Dialogs

Ich staune…

…immer wieder über das überdurchschnittliche Selbstbewusstsein das viele Männer in meiner Dating-Börse an den Tag legen. Liegt es tatsächlich an der recht gemütlichen Anonymität oder laufen die wirklich mit derart goldenen Eiern durch den Alltag?

Einen kurzen Dialog aus dem Netz möchte ich hier unbedingt erzählen und dabei warnend den Zeigefinger heben. Bitte liebe Männer…unter keinen Umständen nachmachen.

Wir überspringen die übliche Einleitung („Hallo wie geht’s…bla bla“) und steigen gleich voll in die Unterhaltung ein.

Narziss: und warum antwortest du mir?

 

                       Ich: Weil du attraktiv und charismatisch wirkst auf

deinen Bildern

Narziss: ?

 

Narziss: wenn Du eine starke komplexe Frau bist

             dann höre ich Dir weiter zu….

 

                        Ich: was willst Du denn hören?

Narziss: alles andere hat keinen Sinn…ich würde Dich um den

              Finger wickelndich übernehmen…und Du würdest fallen..

 

                       Ich: ach? Bis jetzt habe ich so was immer nur von

mir selbst behauptet….

Narziss: sorry : )

 

Narziss: ich suche das Besondere weil ich selbst besonders bin…

             ein Dino…

 

Ich überlegte…eine Minute lang!

Narziss: Karla??!

 

                   Ich: was macht denn in deinen Augen einen Dino

Aus?

Narziss: aussterbende Rasse….

 

Narziss: Werte

 

Narziss: Treue

 

Narziss: Vertrauen

 

Narziss: monogam

 

Narziss: Respekt

 

Narziss: bedingungslos

 

Narziss: loyal

 

Narziss: empathisch

 

Narziss: selbstkongruent

 

                 Ich: Das klingt gut…

Aber mit solchen Werten bringt man eigentlich

niemanden zum fallen…

Narziss: doch, wenn es Dir an Intelligenz fehlt

 

Narziss: wenn Du dumm bist, naiv, dann ja

 

Pause meinerseits…bei diesem Exemplar muss jedes

Wort durchdacht sein. Als potentiellen Partner sehe ihn

schon seit dem dritten Satz nicht mehr, aber ich muss

wissen wie die Geschichte ausgeht und ob sich die

Selbstüberschätzung dieses stolzen Gockels noch

Steigern lässt.

Narziss: und nun ?

 

Narziss: telefonieren?

Narziss: ok für Dich?

 

                     Ich: Weiß nicht…ob ich Deinen Ansprüchen gerecht

werden kann stelle ich gerade in Frage….

die Messlatte liegt sehr hoch.

Narziss: ich lege sie so hoch wie ich auch selbst drüber springen

              kann

 

Ich: heute nicht mehr wenn es ok ist. Bin schon auf

auf dem Weg ins Bett. Aber ein andermal gerne

Narziss: wenn Du Angst hast dann bist Du schon gefallen!

 

Narziss: ich habe erst wieder Freitag Zeit

 

Narziss: lass’ gut sein,Karla

 

 

                     Ich: einschüchtern…was soll das denn?!

Narziss: ich bin nur ehrlich und authentisch

 

            

                     Ich: schon ok…ich bin auch authentisch! Ich mag es

nicht aufgefordert zu werden auf den bereits

zu schnell anfahrenden Zug aufzuspringen.

Wir können gerne Freitag telefonieren.

Es sei denn der Zug ist bereits abgefahren.

Narziss: siehst du…es ist Dir nicht wichtig

 

Narziss: du bist leider raus!

 

                      Ich: HA HA…ok…

Weil ich nicht direkt das tue was Du von mir

verlangst. Sehr aufschlussreich.

Narziss: schlaf gut…bye bye

Narziss: alles Gute Dir

                                                                                                     

 

                             Ich: Danke… und Dir viel Glück!

Bleib’ auf jeden Fall weiterhin Du selbst : )

Narziss: Dir auch viel Glück…ohne mich

 

Narziss: schade wohl…..hmm?

 

 

 

Ich habe es nicht fertig gebracht diesen Dialog zu löschen.

Wenn jemand derart im Reinen mit sich selbst zu sein scheint,so sollte der Rest der Welt daran teilhaben dürfen.

Ergänzend sei erwähnt dass ich seinen Vornamen liebevoll leicht verändert habe, seinen Profilnamen allerdings gerne bei Interesse weitergebe, da er immer noch ergebnislos im Netz umherirrt. Dies bedeutet entweder, dass die Frauenwelt auf solch ein Exemplar pfeift auch wenn die Not bei manchen groß zu sein scheint oder er ist schlichtweg zu anspruchsvoll (was mir mein Bauchgefühl sagt).

Aber auch Narziss ist dann doch nicht so tough wie er gerne vorgeben möchte. Noch dreimal wurde ich im Nachhinein von ihm angelächelt…natürlich ohne jede Regung meinerseits. Raus ist raus…Online-Dating mag manchmal nüchtern und frustrierend sein, aber ganz selten eben auch mal schlichtweg unterhaltsam und gnadenlos komisch.

 

 

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu „Online-Dating…Auszug eines Dialogs“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s